Der Workshop: IGNORE ME!

The improviser on stage is a triad: simultaneously the actor, writer and director. The scene on stage is both process and product; created and completed at once. To make all of these aspects work in harmony, the Improviser actually must disappear. The setting and character must become more real than the actual stage and performer. Our ego got us to the stage, but then is stashed away, so that the truth of the scene emerges.

We want the entire theatre immersed in the story, especially the actors. If the fiction is real enough to us on stage, detailed and compelling, the audience comes with us. Then the actors disappear and the characters come alive.

With every story, you jump into a new world. In this workshop, we focus on immersion. Forgetting the actors by getting into the story.

The workshop will be in english, but Jacob understands german as well.

Der Trainer: Jacob Banigan

Er spielt in tausenden von Improshows, Kurz- und Langformaten sowie Improwettkämpfen. In Graz tritt er in Game Of Death und MONTAG – Die improvisierte Show des Theater im Bahnhof auf, in Wien mit den English Lovers, und mit Rocket Sugar Factory überall. Er unterrichtet in ganz Europa und Nordamerika.

Jacob arbeitet als künstlerischer Leiter von Rapid Fire Theatre. Neben Improtheater führt er Regie, schreibt, spielt im regulären Theater und hat Erfahrung mit Film und Fernsehen.

Schwierigkeits-Level

Das Level: 3 – Du spielst seit vielen Jahren Improtheater und bist schon recht erfahren.

Workshop

Euro 160 ermäßigt 120 Euro

  • 3tägiger Workshop
  • Freitagmittag 14 Uhr (17.03.23) bis Sonntagmittag 14 Uhr (19.03.23)
  • Ticket für die Busse in Oldenburg (inklusive)
  • Mittagessen (vegetarisch) am Samstag und Sonntag gemeinsam mit allen Workshopteilnehmenden vor Ort (inklusive)
  • Getränke (Kalt- und Heißgetränke) können während der gesamten Zeit für kleine Münze gekauft werden (Bargeld notwendig)
  • Ort: IGS Flötenteich (Zugang größtenteils barrierefrei - bei Bedarf bitte vorab per E-Mail anmelden)
  • Zugang Coronabedingungen - aktuell ohne Beschränkungen
  • Unterkunft: Nicht im Workshoppreis inbegriffen ist eine Übernachtung. Du kannst bei der Workshopbuchung ein Bett in einem Zweierzimmer im Jugendgästehaus dazubuchen. Wir versuchen bei der Buchung der Zimmer individuelle Belegungswünsche zu berücksichtigen / 1,5 km vom Workshoport entfernt / Preis: 34,50 Euro (inkl. Frühstück) pro Nacht zzgl. 5 Euro Systemgebühr

Den ermäßigten Preis bekommen die üblichen Verdächtigen, die wenig Geld haben: StudentInnen, SchülerInnen, Arbeitslose.
Nicht im Workshoppreis inbegriffen sind Tickets für die Abendshows. Die kannst du dir aber ganz einfach vorab online kaufen, damit du auf jeden Fall einen Platz bekommst.

Hinweis: Bitte beachte, dass wir immer mal wieder unsere Workshops dazu nutzen tolle Bilder zu machen, die wir auch im Internet veröffentlichen. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklärst du dich mit der Veröffentlichung von Fotos einverstanden, auf denen auch du abgebildet bist. Wenn du das nicht möchtest, teile uns das bitte mit.

Es gelten unsere AGB. Du hast noch Fragen? Dann schreib uns an info@spontanol.de.