Der Workshop: Solobegegnungen – Poetische und szenische Monologe und Interaktionen

Was gibt es spannenderes und schwierigeres als improvisierte Soloszenen? Was ist inspirierender und anspruchsvoller als die direkte Interaktion mit dem Publikum? In diesem Workshop stellen wir mit beiden Herausforderungen, denn beides hat mehr gemeinsam als man denkt.

Der Trainer: Adriano Werner

Adriano Werner arbeitet seit 2012 als freischaffender Theaterkünstler. Die Interaktionen mit dem Publikum und musik-poetische Formate sind zwei ganz große Improleidenschaften von ihm. In zwei Ensembles kann er diesen Spirit hauptsächlich ausleben: Bei den Musikpoeten und dem Improvisationstheater Der Fuchs.

Andere sagen über ihn, dass ihn sein Drang zum Storytelling auf der Bühne auszeichnet. Er selbst spielt nach dem Motto: Mit Herz und Hosenträger.

Schwierigkeits-Level

Das Level: 2-3 – Du spielst seit einigen Jahren Improtheater in einer festen Gruppe. / Du spielst seit vielen Jahren Improtheater und bist schon recht erfahren.

Workshop

Euro 160 ermäßigt 120 Euro

  • 3tägiger Workshop
  • Freitagmittag 14 Uhr (17.03.23) bis Sonntagmittag 14 Uhr (19.03.23)
  • Ticket für die Busse in Oldenburg (inklusive)
  • Mittagessen (vegetarisch) am Samstag und Sonntag gemeinsam mit allen Workshopteilnehmenden vor Ort (inklusive)
  • Getränke (Kalt- und Heißgetränke) können während der gesamten Zeit für kleine Münze gekauft werden (Bargeld notwendig)
  • Ort: IGS Flötenteich (Zugang größtenteils barrierefrei - bei Bedarf bitte vorab per E-Mail anmelden)
  • Zugang Coronabedingungen - aktuell ohne Beschränkungen
  • Unterkunft: Nicht im Workshoppreis inbegriffen ist eine Übernachtung. Du kannst bei der Workshopbuchung ein Bett in einem Zweierzimmer im Jugendgästehaus dazubuchen. Wir versuchen bei der Buchung der Zimmer individuelle Belegungswünsche zu berücksichtigen / 1,5 km vom Workshoport entfernt / Preis: 34,50 Euro (inkl. Frühstück) pro Nacht zzgl. 5 Euro Systemgebühr

Den ermäßigten Preis bekommen die üblichen Verdächtigen, die wenig Geld haben: StudentInnen, SchülerInnen, Arbeitslose.
Nicht im Workshoppreis inbegriffen sind Tickets für die Abendshows. Die kannst du dir aber ganz einfach vorab online kaufen, damit du auf jeden Fall einen Platz bekommst.

Hinweis: Bitte beachte, dass wir immer mal wieder unsere Workshops dazu nutzen tolle Bilder zu machen, die wir auch im Internet veröffentlichen. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklärst du dich mit der Veröffentlichung von Fotos einverstanden, auf denen auch du abgebildet bist. Wenn du das nicht möchtest, teile uns das bitte mit.

Es gelten unsere AGB. Du hast noch Fragen? Dann schreib uns an info@spontanol.de.