Workshop: Improvisations-Theater leicht gemacht! AnfängerInnenkurs für Jugendliche

Eine leere Spielfläche. Als Requisit evtl. einen Stuhl. Mehr braucht es nicht, um die schönsten Geschichten und Szenen zu spielen? Doch natürlich! Dich und deine Ideen, deine Phantasie und den Mut, deinen ureigenen Impulsen zu folgen. Lerne in diesem Workshop, den Kopf auszuschalten und deiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Lerne, wie du spannende, tiefsinnige und humorvolle Geschichten gemeinsam mit deinen SpielpartnerInnen entwickeln kannst. Gemeinsam tauchen wir in diesem Workshop in die Welt der Improvisation ein. Freu dich darauf mit Spaß, Phantasie und vielen Ideen die tollsten Geschichten zu erzählen und sie auf der Bühne wahr werden zu lassen.

Begib dich auf das Abenteuer, es könnte sein, dass du von dir selbst überrascht wirst! Spiele Figuren, die du schon immer mal auf einer Bühne spielen wolltest: Ob Tier oder Mensch! Ob Anwältin oder Straßenbahnfahrerin! Ob Superheld oder Superbösewicht! Ob Käse oder Wurst! Beim Improtheater ist alles möglich!

Der Trainer: Sebastian Barnstorf

Der im Jahre 1985 geborene Hannoveraner, hat eine Ausbildung zur Examinierten Pflegefachkraft absolviert. Die Improbühne betritt er seit 2003 und möchte sie seit dem auch nicht mehr verlassen. Zur Zeit spielt Sebastian in drei Ensembles in Niedersachsen.  Er unterrichtete Improvisationstheater am Goethe-Institut Istanbul und an der Deutschen-Schule in Mailand. Als Dozent für Improvisationstheater war er an der Deutschen POP Akademie in Hannover tätig.

Das Level: Anfänger – Du hast Lust Improtheater kennen zu lernen und du bist SchülerIn? Dann bist du hier richtig, um dich ohne Vorkenntnisse auszuprobieren.

Hinweis:

Zeiten für den Workshop
19.03. von 11 – 17:30 Uhr in der IGS
20.03. Treffen um 13 Uhr in der IGS
16 Uhr Werkschau (ggf. mit Festivalteilnehmern)

Bild: Kate Cymmer

Workshop bei Basti!

Buchung für Schüler der IGS ab XXX????