Der Workshop: Ob Shakespeare, Goethe, Schiller oder Brecht – lyrisch improvisieren

Ich möcht´ behutsam eins in Deine Hände legen,
Das bald Dein Publikum berührt
Wir treffen uns in Oldenburg des Reimes wegen
Dort, wo man uns zusammenführt.

Ob Shakespeare, Goethe, Schiller, Brecht,
Die Lyrik eins uns lehrt:
Der Vers sei Diener und der Reim Dein Knecht
Dies hat manchen schon bekehrt.

Auch wenn Du heute noch vorm Reimen bangst
Kann dies doch nur der Sache schaden
Bald hast Du Freude und verlierst die Angst
Wirst tagelang in Sprache baden

Komm´ in den Kurs, fühl´ Dich beim Reimen wohl
Ich lade ein Dich, komm zum Spontanol

Der Trainer (Wiesbaden)
Frederik Malsy (Jahrgang 1980) ist professioneller Schauspieler für Improvisations- und Unternehmenstheater, Moderator und Vortragsredner (Speaker).
Als Schauspieler ist er seit 19 Jahren im Improvisationstheater aktiv, seit 2000 im eigenen Ensemble Für Garderobe keine Haftung als künstlerischer Leiter und Geschäftsführer.
Rund ein Drittel aller im DAX notierten Konzerne zählen zu seinen Kunden. Darüber hinaus hat er zahlreiche Schauspiel- und Kleinkunstpreise gewonnen und sicherte sich beim Speaker Slam der Scherer-Academy im Waldorf Astoria in New York 2015 den Gesamtsieg.
Als Schauspieler, Moderator und Redner steht er an rund 150 Tagen im Jahr auf der Bühne und inspiriert und begeistert Menschen mit seiner Energie, seiner Einstellung und seiner Improvisation.